Wolfgang Graczol

Wolfgang Graczol Intendant

Liebe Freunde des Taeter-Theaters,

Unser vielfältiges Augustprogramm mag, wie ich hoffe, viele Heidelberger und ebensoviele Heidelbergtouristen in unser Theater locken. Denn, neben dem ehrwürdigen Schloß und der Universität, gehört auch das Taeter-Theater seit 35 Jahren zu den kulturellen Hochlichtern dieser Stadt.

Die Autoren unserer Aufführungen werden ernst genommen und ihre Texte mit Phantasie und Begeisterung zu neuem Bühnenleben erweckt. Johann Wolfgang von Goethe, Gotthold Ephraim Lessing, Franz Kafka, Patrick Süskind, Thomas Bernhard und das Autorenduo Merz/Qualtinger werden in Inszenierungen vorgestellt, Karl Kraus und Mark Twain kommen in Lesungen zu Wort.

Komplettiert wird unser Augustprogramm durch zwei Gastspiele. Am Sonntag, den 21. August gibt uns Huub Dutch und Chris Oettinger, Kleinkunstpreisträger 2021, mit ihrem musikalisch-humoristischen Programm Jetzt kübelt´s die Ehre.

Am Dienstag, den 30. August gastiert Götz Widmann, „Deutschlands unanständigster Liedermacher“, mit seinem Soloprogramm SPASS.

Gute Unterhaltung wünscht Ihnen

Ihr

Wolfgang Graczol