American Roots Music – Lieder und Geschichten aus Amerika

Die Folkabillies sind vier Musiker von den Ausläufern des Kraichgaus, die sich den urigen Liedern amerikanischer Bierkaschemmen und Scheunenfeste (Honky Tonks&Barn Dances) verschrieben haben. Sie schürfen kostbare Schätze aus den verzweigten Minen von Americana, alternativem Country, Bluegrass, Folk und Hillbilly.

Eine Musik, so nah an der Scholle wie die Schweißtropfen des Farmers hinterm Pflug, voll Wahrheiten, wie sie das raue Leben schreibt. Dargebracht mit vielfältigem Instrumentarium: diversen Gitarren, Fiedeln, Kontrabass, Mandoline, Banjo, Autoharp und sonstigen skurrilen Utensilien. Interpretiert von den rost-goldenen Kehlen der vier Bandmitglieder: Bald-Head Billy (Bernt Glatz), Sweet Billie-Mae (Beate Lesser), Slipsliding Bill (Gerhard Lesser) und Scrubman Billy (Jochen Scheuermann).

Die Folkabillies sind der aufsteigende Stern am unendlichen Himmel der weiten Prärie. Der Silberstreif am Ende staubiger Highways.

Jetzt auf großer Welt-Tournee. Mit sensationellem Zwischenstopp am 25. Januar um 20 Uhr im Taeter Theater Heidelberg. See ya!